Aktuelle Themen

Filter:
Den Artikel lesen: Umfrage: Optimismus in der Wohnungswirtschaft ist groß - VNW-Direktor Andreas Breitner warnt jedoch vor Populismus in der Politik - „Nur wer solide wirtschaftet, kann bezahlbare Wohnungen anbieten!“

Umfrage: Optimismus in der Wohnungswirtschaft ist groß - VNW-Direktor Andreas Breitner warnt jedoch vor Populismus in der Politik - „Nur wer solide wirtschaftet, kann bezahlbare Wohnungen anbieten!“

Wohnungswirtschaft geht mit großem Optimismus in das Jahr - Neujahrsumfrage: Geschäftsaussichten sind sehr gut - VNW-Direktor Andreas Breitner warnt auf dem ManagementForm 2020 in Lübeck-Travemünde jedoch davor, das wirtschaftliche Fundament der Unternehmen durch populistische Forderungen auszuhöhlen - „Nur wer solide wirtschaftet, kann bezahlbare Wohnungen anbieten!“

Den Artikel lesen: Internationale Grüne Woche in Berlin

Internationale Grüne Woche in Berlin

Vom 17. bis 26. Januar versammeln sich insgesamt 63 Aussteller in der Länderhalle Mecklenburg-Vorpommerns. Von den 41 ausstellenden Nahrungsmittelproduzenten sind 20 in der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) organisiert. Ganz neu im AMV und erstmals auf der Grünen Woche ist die Käsemanufaktur Müritz. Aber auch das „Gründungsmitglied“ der Länderhalle, die Mecklenburger Kartoffelveredlung aus Hagenow, die Lübzer Brauerei und die Störtebeker Braumanufaktur sind präsent wie eh und je.

Arbeitgeberpräsident Thomas Lambusch: Die Konjunkturdelle hat uns erreicht!

Vereinigung der Unternehmensverbände für MV e.V. (VU) präsentiert die Ergebnisse zum Jahresausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung in 2020

„Die Stimmung hat sich 2019 auch in der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns zunehmend eingetrübt. Die gesamtdeutsche konjunkturelle Abschwächung hat uns zum Jahresende erreicht.

Den Artikel lesen: Industrie im Norden steht vor Personalabbau

Industrie im Norden steht vor Personalabbau

Im Gegensatz zum stabilen allgemeinen Arbeitsmarkt rechnet die Metall- und Elektroindustrie in Norddeutschland mit einer erheblich schlechteren Entwicklung im neuen Jahr. Laut der aktuellen Konjunkturumfrage der Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD rechnet bereits jedes fünfte Unternehmen mit Personalabbau. Hauptgründe sind die geringe Auftragslage und schlechte Zukunftsaussichten.

Den Artikel lesen: Undifferenzierter Fleischverzicht im Rostocker Rathaus

Undifferenzierter Fleischverzicht im Rostocker Rathaus

Schlag ins Gesicht für MVs regionale Fleischproduzenten
Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen will seinen Mitarbeitern und Gästen laut der Ostseezeitung künftig kein Fleisch mehr anbieten, um das Klima zu schonen. Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. verurteilt diese sinnlose Symbolpolitik. Statt undifferenzierter Verbote und der Diskriminierung des umsatzstärksten Zweiges der Ernährungswirtschaft in MV wäre die Bevorzugung regionaler, nachhaltiger Produkte angezeigt.

Den Artikel lesen: VNW-Direktor Andreas Breitner zu den wohnungspolitischen Beschlüssen des SPD-Parteitages: "Ausgerechnet die Genossen bekämpfen die Genossenschaften."

VNW-Direktor Andreas Breitner zu den wohnungspolitischen Beschlüssen des SPD-Parteitages: "Ausgerechnet die Genossen bekämpfen die Genossenschaften."

Die SPD hat auf ihrem Bundesparteitag am vergangenen Wochenende mehrere Beschlüsse zur Wohnungspolitik gefasst. So sollen die Mieten in beliebten Städten mit angespanntem Wohnungsmarkt für fünf Jahre so gut wie eingefroren werden. Mieterhöhungen sollen maximal in Höhe der Inflationsrate möglich sein. Auch die Umlagefähigkeit der Grundsteuer soll geprüft werden.

Arbeitgeberpräsident Thomas Lambusch: „Noch ist für MV kein konjunktureller Abschwung zu verzeichnen.“

- Jörg Wenisch vom Arbeitgeberverband Nordernährung folgt Harald Morgenthal im Präsidium der Vereinigung der Unternehmensverbände für MV e.V. (VU)
- Die VU sorgt sich um die konjunkturelle Entwicklung in MV.
- Zum 1. Januar 2020 sind erstmals 40 Arbeitgeber-, Fach- und Regionalverbände Mitglied der VU
Mitgliederversammlung des Arbeitgeberdachverbandes in MV. Licht und Schatten begleiteten die Mitglieder im Verlauf der Sitzung.

Den Artikel lesen: Größtes Netzwerktreffen der Ernährungsbranche MV in Fleesensee

Größtes Netzwerktreffen der Ernährungsbranche MV in Fleesensee

Am 27.11.2019 treffen sich turnusmäßig die Netzwerkpartner der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. im Schloss Fleesensee zur jährlichen Mitgliederversammlung. Zentrale Themen sind die Rechenschaftslegung 2019 sowie ein Ausblick auf geplante Aktivitäten des Vereins in 2020.