Bauverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Werderstraße 1
19055 Schwerin
Telefon: +49 385 7418 - 0
Telefax: +49 385 710778

E-Mail: info@bauverband-mv.de
Internet: www.bauverband-mv.de


Präsident:
Straßenbauermeister Rainer Bauer

Vizepräsident:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Maync

Hauptgeschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Jörg Schnell

Der Bauverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist der freiwillige Zusammenschluss von Fachbetrieben des Bauhauptgewerbes und angrenzender Gewerke sowie weiterer nahestehender Organisationen. Er ist zugleich Wirtschafts-, Arbeitgeber- und Fachverband. Entstanden ist der Bauverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. durch die Fusion des Baugewerbeverbandes und des Bauindustrieverbandes Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2008 und hat mittlerweile etwa 300 Mitgliedsbetriebe aus den Sparten Baugewerbe und Bauindustrie. Mit Arbeitskreisen und Ausschüssen bietet der Bauverband seinen Mitgliedern Foren für den Dialog untereinander und mit Auftraggebern, Politik und Verwaltung. Mit baugewerblichen und bauindustriellen Verbänden sowie anderen bauwirtschaftlichen Organisationen und Institutionen arbeitet er eng zusammen.

Aktuelles

Bessere Baukonjunktur zu Beginn des 2. Halbjahres

Zu Beginn des 2. Halbjahres verzeichnet die Baubranche Umsatzsteigerungen im Juli um 7,4 % zum Vorjahresmonat. Auch die Auftragseingänge sind mit 31,4 % bei Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten sehr positiv.

Präsident des Bauverbandes appelliert auf traditionellem „Schweriner Bauklön“ an öffentliche Hand, zu investieren

Der Bauverband unseres Landes hat bereits zum 18. Mal zum traditionellen „Schweriner Bauklön“ geladen.

Bauverband: Fahrtkostenzuschuss für Berufsschüler geht an Branche vorbei

Der Bauverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. begrüßt ausdrücklich die Erhöhung des Fahrtkostenzuschusses, kritisiert aber zugleich, dass dieser nur bis zu einer Vergütungsgrenze von 600 Euro gelten soll.

 

Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern verzeichnet Umsatzrückgang und weniger Aufträge

„Das Bauhauptgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern verzeichnete in den ersten 5 Monaten des Jahres 2018 einen Umsatzrückgang um 9,8 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Insbesondere der Wohnungsbau, bisher tragende Säule der Baukonjunktur, trägt zum Rückgang

Bautag 2018 des Bauverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V.

PRESSEINFORMATION vom 13. April 2018

Der Bauverband unseres Landes hat heute seinen traditionellen Bautag durchgeführt.


Die positive Gesamtlage der Bauwirtschaft stabilisiert sich auch im November weiter

In allen Bausparten ist zu verzeichnen, dass die Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum angestiegen sind und insgesamt 13,1 % über dem Vorjahresniveau liegen.

Trotz Abschwächung der Umsätze im Wohnungsbau – auch im September gute Baukonjunktur

Die Umsätze im Wohnungsbau gehen im September stark zurück – insgesamt sind in den ersten 9 Monaten aber immer noch Steigerungen von über 25 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu verzeichnen.

Die gute Baukonjunktur setzt sich auch im August fort

Die Umsatzsteigerungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum sind auch im August positiv zu bewerten.

Traditioneller „Schweriner Bauklön“ führt Bauunternehmer und die Partner der Branche zusammen

Der Bauverband unseres Landes hat bereits zum 17. Mal zum traditionellen „Schweriner Bauklön“ geladen.

Bauverband befürchtet, dass der Breitbandausbau an den Unternehmen des Landes vorbei geht

Bauwirtschaft des Landes fordert die Landesregierung auf, die Vorbereitung des Breitbandausbaus planerisch und organisatorisch so zu gestalten, dass die Wertschöpfung im Lande bleibt.

Betreten der Baustelle ausdrücklich gewünscht!

Bauunternehmen Gorkow GmbH zeigt Einblicke in seine handwerkliche Arbeit vor Ort.

zurück zur Übersicht