Tagungshotel der Wirtschaft - Schloss Hasenwinkel Hotelbetriebsgesellschaft mbH

Am Schlosspark 2
19417 Hasenwinkel
Telefon: +49 3847 66 - 140
Telefax: +49 3847 66 - 150

E-Mail: hasenwinkel@tagungsschloss.de
Internet: www.tagungsschloss.de


Geschäftsführerin:
Jana Koch

Eingebettet in die Sternberger Seenlandschaft liegt das 1909 erbaute neobarocke Schloss Hasenwinkel idyllisch und verkehrsgünstig nahe Wismar und Schwerin. Inmitten der unberührten Natur zeigt sich das außergewöhnliche Hotel heute in einer gelungenen Synthese aus Traditionsbewusstsein und Komfort.
In der liebevollen konzeptionellen Gestaltung des Schlosses mit seinem historischen Park ist die Handschrift der namhaften Mecklenburger Architekten Paul Korff und Richard Habich zu bestaunen.
Schloss Hasenwinkel gehört seit 1993 dem NORDMETALL Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie e.V., der umfangreiche Renovierungs- und Umbaumaßnamen vornahm.
Die 55 Gästezimmer kombinieren historisches Ambiente mit zeitgenössischem Stil. Größtenteils im Schlossgebäude gelegen bieten die 10 Tagungsräume Platz für bis zu 150 Personen im größten Tagungssaal. Tagungsgäste schätzen die Außenterrassen für effektive Erholungspausen sowie den Schlosspark für Outdooraktivitäten oder Gruppen-arbeiten im Freien.
Das rustikale Restaurant im Marstall sowie die drei eleganten, ebenerdig gelegenen Schlossrestaurants bieten zu jeder Jahreszeit einen individuellen Rahmen für kleine und große Veranstaltungen.

zurück zur Übersicht