Pressebereich

Herzlich willkommen im Bereich für Presseinformationen und -​anfragen!

Die Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. (kurz: VU) ist der Dachverband von derzeit 44 Arbeitgeber-, Wirtschafts-, Fach- und Regionalverbänden.
Mit ihren über 4.700 Mitgliedern und gut 255.000 Beschäftigten vertritt die VU die Interessen der Arbeitgeber Mecklenburg-Vorpommern gegenüber der Politik in Land und Bund, den Verwaltungen sowie den Medien und der Öffentlichkeit.
Die VU ist die Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und der Landesverband der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Ihre Ansprechpartner

Sven Müller

Sven Müller
Geschäftsführer
Press­esprech­er

+49 385 6356 - 142 +49 385 6356 - 151 mueller@vumv.de
Karin Kinzel

Karin Kinzel
Assistenz
GF Sven Müller

+49 385 6356 - 141 +49 385 6356 - 151 kinzel@vumv.de

Pressemitteilungen

Der Brückenteilzeit fehlen die tragfähigen Pfeiler

Jens Matschenz kommentiert die Zustimmung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zum geplanten Rückkehrrecht in Vollzeit ab 2019. "Der als Brückenteilzeit verkauften Regelung fehlen die tragfähigen Pfeiler.  Das Rückkehrrecht hat wenig mit flexibler moderner Arbeitszeitgestaltung zu tun."

Nicht die guten Worte, sondern mehr spürbare Investitionen der heimischen Wirtschaft sichern den Wirtschaftsstandort MV 2030

Die Neuwahl des Präsidiums und der Ausblick auf den Wirtschaftsstandort MV in 2030 durch den Ehrengast Dr. Stefan Rudolph (CDU), Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, bestimmten die Mitgliederversammlung der VU.

14 Schulen erhalten in diesem Jahr das BERUFSWAHL-SIEGEL MV

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg–Vorpommern e.V. und des DGB, Bezirk Nord

Zum sechsten Mal seit 2013 erhalten Schulen in Mecklenburg-Vorpommern für ihre vorbildliche Berufliche Orientierung das BERUFSWAHL-SIEGEL MV.

Wirtschaft in MV sieht SPD-Vorschlag für einen Qualifizierungsurlaub skeptisch

Mit Blick auf den gestern veröffentlichten Vorschlag eines Qualifizierungsurlaubs durch die SPD-Landtagsfraktion äußerte sich heute Jens Matschenz von der Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern dazu.

Kritik der Arbeitgeber an Äußerungen der Sozialministerin Drese zum geplanten sozialen Arbeitsmarkt

Zu den heute in Schwerin verlautbarten Auffassungen der Sozialministerin Stefanie Drese über den von der Großen Koalition vorgesehenen sozialen Arbeitsmarkt für 150.000 Personen erklärt Jens Matschenz

Girls´Day und Boys´Day 2018

Gemeinsame Pressemitteilung Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und Deutscher Gewerkschaftsbund Bezirk Nord

Zum ersten Mal parallel an einem Tag öffnen am Donnerstag auch in Mecklenburg-Vorpommern Betriebe und Einrichtungen ihre Türen für Schülerinnen und Schüler – zum Girls´Day und zum Boys´Day 2018.

Olaf Kirsch|Wolfgang Waldmüller: Fachkräfteoffensive „Berufliche Bildung 4.0 in Mecklenburg-Vorpommern“ starten

Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern, der Industrie- und Handelskammern, der Vereinigung der Unternehmensverbände für MV (VU) sowie der CDU-Fraktion haben in einem gemeinsamen Workshop Maßnahmen zur Stärkung der Beruflichen Bildung beraten.

Girls´Day und Boys´Day 2018 in MV: Mädchen und Jungen erkunden berufliche Chancen

Am 26. April 2018 findet der bundesweite Girls´Day Mädchen-Zukunftstag statt, parallel erstmals in MV auch der Boys´Day. Er löst damit den zuvor durchgeführten JungsTag MV ab.

Downloads

Logos

Pressebilder