Die Arbeitgeber in MV

Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. (kurz: VU) ist der Dachverband von derzeit 50 Arbeitgeber-, Wirtschafts-, Fach- und Regionalverbänden. Mit ihren über 5.600 Mitgliedern und gut 340.000 Beschäftigten vertritt die VU die Interessen der ARBEITERGEBER MECKLENBURG-VORPOMMERN gegenüber der Politik in Land und Bund, den Verwaltungen sowie den Medien und der Öffentlichkeit. Die VU ist die Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und der Landesverband der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Aktuelles

Den Artikel lesen: Auch 2. Halbjahr beginnt für die Bauwirtschaft mit Umsätzen im positiven Bereich

Auch 2. Halbjahr beginnt für die Bauwirtschaft mit Umsätzen im positiven Bereich

Die Bauwirtschaft in M-V hat die Coronakrise auch zu Beginn des 2. Halbjahres relativ gut überstanden. Es muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass die Umsätze im zweiten Monat hintereinander insgesamt negativ sind.

DEHOGA MV-Chef Lars Schwarz als Nachfolger von VU-Arbeitgeberpräsident Thomas Lambusch nominiert

Lambusch zieht sich zum Jahresende aus der ersten Reihe der VU zurück. Schwarz einstimmig vom VU-Präsidium als Nachfolger vorgeschlagen.

Politikfelder MV

Hier informieren wir Sie über die Politikfelder in Mecklenburg-Vorpommern.

Arbeitsmarktpolitik

Arbeitsmarktpolitik

Arbeitsmarktpolitik
Lohn- und Tarifpolitik

Lohn- und Tarifpolitik
Tarifrecht

Lohn- und Tarifpolitik, Tarifrecht
Soziale Sicherung

Soziale Sicherung

Soziale Sicherung
Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht
Wirtschaftspolitik

Wirtschaftspolitik

Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung
Berufsbildung

Berufsbildung

Berufsbildung
Bildung & Hochschule

Bildung & Hochschule

Bildung & Hochschule

Mitglieder der VU